Konzerte 2024

 

Mo, 20. Mai, 11.15 Uhr, ”Giver Of Life”
Messe in unterschiedlichen Sprachen und RhythmenChor und Band klein
Wiederaufführung von Teilen der Messkomposition durch den Chor VOICES unter Leitung von Matthias  Haarmann im Gottesdienst am Pfingstmontag in der Kirche St. Elisabeth in Köln-Pesch.
Adresse: Kapellenweg 4, 50767 Köln

 

 

Mi, 13. März, 20 Uhr, “Slow Migration”, Uraufführung
Kornkammer Brühl, Kurfürstenstraße 60

Last Cool Couple klein


“Slow Migration” heißt der Kompositionszyklus, der von der Blechlawine, einer der Jazzcombos der Kunst- und Musikschule Brühl, uraufgeführt wird. Die Kompositionen sind grooveorientiert und verspielter als gewohnt. Sie  erzeugen Bilder von Störchen, Schildkröten, wandernden Königen,  intergalaktischen Reisen, Sprüngen in andere Zeitebenen und vielem mehr.

Die Besetzung der Blechlawine, mit Klavier, Gitarre, Bass, Schlagzeug und  Percussion und einer Frontline aus zwei Saxophonen und Cello, erzeugt  einen ungewöhnlichen und vielschichtigen Klang. Der Abend verspricht  viel Spaß mit aktueller Musik auf hohem Niveau.

Siegfried Waskow (Alt- und Sopransaxophon)
Lars Hartke (Tenorsaxophon)
Ulrike Zavelberg (Cello)
Eckhard Kempkens (Klavier)
Sven Rau (Gitarre)
Jonas Zimmermann (Bass)
Michael Fetzer (Schlagzeug)
Memet Davulci (Percussion)
Matthias Petzold (Leitung)

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

 

Aktuelle Projekte:

A Shorter Journey to the Stars
CD Cover Print vorne klein1

Im Frühjahr 2021 startete Petzolds neues Projekt mit zwei Konzerten und  einer Live-Aufnahme: Das Matthias Petzold Quintett präsentiert ein  Programm mit Kompositionen des Saxophonisten und Komponisten Wayne  Shorter. Neben dem einen oder anderen sehr bekannten Stück erklingen  auch einige nicht so häufig gespielte Kompositionen. Die Arrangements in der Besetzung mit Saxophon, Klarinette und Gitarre werfen einen  frischen Blick auf Shorters musikalischen Kosmos.

Weitere Infos zu Musik und Band gibt es hier.

Petzold hat sich seit den 1980er Jahren mit der Musik Wayne Shorters  beschäftigt. Ein fühes Ergebnis dieses Interesses ist die Examensarbeit “Wayne Shorter - seine Kompositionen und Improvisationen in den 60er  Jahren”, die als PDF im Internet abrufbar ist: Wayne Shorter

 

 

”Come Sunday” - Spirituelle Musik im Jazz
BandfotoIn ihrem Duo spielen Matthias Petzold und der Kölner Kirchenmusiker,  Organist und Improvisator Matthias Haarmann religiös  inspirierte Komositionen  im Jazz. Gespielt werden Stücke von Duke Ellington, John  Coltrane, Charles Mingus und John McLaughlin.

In der Besetzung mir Orgel und Saxophon präsentieren sie die Stücke in neuem klanglchen Gewand, aber mit ungebrochener spiritueller Kraft und improvisatorischer Spielfreude.

Isfahan

A Love Supreme

 

Saxophon 002

Aktuelles